HINTERGRÜNDE

Wir setzen uns – wie auch die historischen Münchner Oldtimer-Busse und Straßenbahnen – regelmäßig zu Gunsten der Öffentlichkeit und zur Förderung des Verständnisses für mobiles Kulturgut ein. Getragen wird das Rollende Museum München durch das Engagement jedes einzelne Oldtimer-Fahrers, der mit seinem Fahrzeug auf eigene Kosten teilnimmt.

Organisiert wird das Rollende Museum München von Classics for Charity e.V. Viele der Helfer und Fahrer des Rollenden Museums engagieren sich auch für Gruppen-Events mit Schulklassen, Altersheim- Bewohnern oder Behinderten und mehr …