HINTERGRÜNDE

Wir setzen uns – wie auch die historischen Münchner Oldtimer-Busse und Straßenbahnen – regelmäßig zu Gunsten der Öffentlichkeit und zur Förderung des Verständnisses für mobiles Kulturgut ein. Getragen wird das Rollende Museum München durch das Engagement jedes einzelne Oldtimer-Fahrers, der mit seinem Fahrzeug auf eigene Kosten teilnimmt.

Organisiert wird das Rollende Museum München vom Verein Rollendes Museum München e.V. , der ursprünglich als Classics for Charity e.V. ins Leben gerufen wurde.
Viele der Helfer und Fahrer des Rollenden Museums engagieren sich auch für Gruppen-Events mit Schulklassen, Altersheim- Bewohnern oder Behinderten und mehr …